//
du liest...
Aufklärung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europäischer Frühling, Islamisierung, Islamisierung NRW

Düsseldorf und Solingen: Waffenlager aufgedeckt – Polizei lässt Verdächtige wieder frei

Düsseldorfer Polizei lässt Verdächtige wieder frei
Düsseldorf und Solingen: Waffenlager aufgedeckt - Polizei lässt Verdächtige wieder frei
Dieses Waffenarsenal fanden die Ermittler bei dem Einsatz in Düsseldorf-Oberbilk.FOTO: Polizei
Düsseldorf. Die Polizei hat die neun Männer, die im Zusammenhang mit einem Waffenfund in Oberbilk festgenommen worden waren, wieder auf freien Fuß gesetzt. Es gibt gegen sie keinen dringenden Tatverdacht.

Ein dringender Tatverdacht ist aber Voraussetzung für einen Haftbefehl. Die „bislang zusammengetragenen Informationen“ ließen einen solchen Verdacht aber nicht zu, hieß es vonseiten der Polizei und Staatsanwaltschaft.

Die Polizei hatte die Männer am Donnerstag in Düsseldorf-Flingern, Oberbilk und Unterbilk festgenommen. In einer Garage im sogenannten Maghreb-Viertel hatte die Düsseldorfer Polizei fünf Maschinenpistolen und Sturmgewehre gefunden, die unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fallen. Die neun überwiegend aus Nordafrika stammenden Männer stehen im Verdacht, mit diesem Waffenlager zu tun zu haben.

Die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz dauern aber an. Auch die Untersuchungen der sichergestellten Beweisstücke, darunter der schweren Waffen und ein BMW X 5, sind noch nicht abgeschlossen. Mögliche Bezüge zu den Festnahmen in Duisburg oder Oberhausen sowie zum Attentat in Berlin konnten laut Polizei bisher nicht hergestellt werden.

Auch in Solingen waren drei Wohnungen durchsucht worden. Mindestens einer der nun wieder freigelassenen Männer ist Solinger.

(sg)

über Düsseldorf und Solingen: Waffenlager aufgedeckt – Polizei lässt Verdächtige wieder frei

Advertisements

Über m8y1

Albert Schweizer schrieb über Freiheit   Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb  für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: D I E S   I S T   M E I N   W E R K .  

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Dialoge Zukunft Vision 2050

PDF Download

Al Qaddhafi Muammar Das Grüne Buch

Die Lösung Des Problems Der Demokratie Die Autorität Des Volkes Politische Grundlage Der Dritten Universaltheorie

Kostenloses PDF-Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!

Gratis PDF Download

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 17.625 Followern an

Abonnierte Blogs

%d Bloggern gefällt das: