//
du liest...
Aufklärung, RFID

USA: Gesetz zur „Mikrochippung“ von Bürgern ist durch – Contra Magazin

Das US-Unterhaus bestätigte ein Gesetz, welches die Verfolgung von US-Bürgern mittels Mikrochips – vorerst eingeschränkt – erlaubt.

Von Marco Maier

Das Gesetz „H.R. 4919“, welches auch als „Kevin and Avonte’s Law“ bekannt ist, wurde mit einer überwältigenden Mehrheit von 346 zu 66 Stimmen im Unterhaus des US-Kongresses durchgewunken. Es erlaubt den Behörden „Lokalisierungs-Verfolgungs Technologieprogramme“ zu erstellen, etablieren und zu bedienen.

Offiziell dient das Programm dazu, Individuen zu finden, die an „Formen von Demenz, wie Alzheimer, oder Kinder mit Entwicklungsstörungen, wie Autismus“ zu finden, die „aus sicheren Umgebungen“ ausbrechen“, schreibt der Daily Caller. Zudem verlangt das Gesetz, dass der Generalanwalt den Gesundheitsminister und Gesundheitsorganisationen konsultiert, um so die besten Umsetzungsmöglichkeiten für die Verfolgungssysteme zu evaluieren.

Allerdings gilt das Gesetz quasi als „Türöffner“ für die umfassende Überwachung der US-Bürger durch die Implantation von Mikrochips – also einem weiteren „Big Brother“-Programm zur totalen Kontrolle und Überwachung der Menschen. Denn was mit Demenzkranken und Autisten anfängt, kann sehr schnell auch ausgeweitet werden. Dies haben schon andere Überwachungsgesetze gezeigt.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

 

über USA: Gesetz zur „Mikrochippung“ von Bürgern ist durch – Contra Magazin

Advertisements

Über m8y1

Albert Schweizer schrieb über Freiheit   Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb  für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: D I E S   I S T   M E I N   W E R K .  

Diskussionen

Ein Gedanke zu “USA: Gesetz zur „Mikrochippung“ von Bürgern ist durch – Contra Magazin

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

    Gefällt mir

    Verfasst von Senatssekretär Freistaat Danzig | Dezember 17, 2016, 7:38 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Dialoge Zukunft Vision 2050

PDF Download

Al Qaddhafi Muammar Das Grüne Buch

Die Lösung Des Problems Der Demokratie Die Autorität Des Volkes Politische Grundlage Der Dritten Universaltheorie

Kostenloses PDF-Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!

Gratis PDF Download

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 17.623 Followern an

Abonnierte Blogs

%d Bloggern gefällt das: