//
du liest...
Anschläge, Aufklärung, Europäischer Frühling, False Flag, Terror

Selbstmordanschlag in Ansbach: Täter schwor IS die Treue und hatte Material für weitere Bomben — RT Deutsch

Das einzig schockierende an dem Ganzen Schauspiel ist das selbst jetzt nach so viel Gewalt und so kurzer Zeit immer noch keine Sicherheitskontrollen eingeführt werden und sie noch nicht mal ein Thema in der Diskussion sind. Gerade passiert genau das wovor gewarnt haben und was offensichtlich war.

Wenn man es aus dem richtigen Blickwinkel beobachtet ist festzuhalten dass mehr Überwachung in Form von Kameras absolut überflüssig und der falsche Weg ist. Denn in Nizza gibt es tausende von Überwachungskameras und trotzdem keine brauchbaren Aufnahmen.

nicecctv

Userposting mit Hinweis auf Überwachungskameras in Nizza

Auch mehr Befugnisse für die Geheimdienste werden uns kein bisschen sicherer machen. In den meisten Fällen waren die Täter schon vorher als Gefährder bekannt und wurden vom Verfassungsschutz überwacht.

Tödlich wird das einzige was mehr Sicherheit bringt und uns vor Anschlägen schützt das Einstellen jeglicher großangelegter Übungen vor denn anscheinend passieren Anschläge immer nur wenn gerade ein ähnliches Szenario als anti-terror-übung durchgeführt wird 😉

 

 

 

Polizei und Ermittlungsbehörden vor dem Haus des Attentäters in Ansbach.

Polizei und Ermittlungsbehörden vor dem Haus des Attentäters in Ansbach.
Im fränkischen Ansbach in Nord-Bayern hat sich ein 27-jähriger Syrer inmitten einer Menschenmenge in die Luft gesprengt und zwölf Menschen verletzt, drei davon schwer. Die Explosion ereignete sich gestern Abend um 22:10 Uhr im Eingangsbereich eines Musikfestivals. Nach neusten Erkenntnissen wurde auf seinem Handy ein Drohvideo gefunden, in dem er dem „Islamischen Staat“ die Treue schwört. Polizeibeamte fanden in seiner Wohnung zudem Utensilien für den Bau weiterer Bomben.

Auffällig wurde der Verdächtige den Sicherheitskräften um 21:45 Uhr vor einem Open Air Konzert in Ansbach, teilte die Polizei in einer öffentlichen Mitteilung mit. Nachdem ihm der Zugang zur Musik-Veranstaltung verweigert wurde, hat sich der 27-jährige Syrer außerhalb eines lokalen Weinrestaurants für wenige Minuten niedergelassen. Laut Augenzeugen detonierte der Verdächte gegen 22:10 Uhr einen Sprengsatz.

Die Polizei informierte, dass der mutmaßliche Flüchtling aus Syrien seit dem 2. Juli 2015 in Ansbach lebte. Er soll eine „kriminelle“ Vergangenheit gehabt haben. Die bayerischen Behörden riefen eine Sonderkommission ein, bestehend aus 30 Beamten, um den Fall aufzuklären.

Der Angreifer flüchtete vor rund zwei Jahren aus seinem Heimatland Syrien. Bei einer Pressekonferenz insistierten die bayerischen Verwaltungsbehörden, dem 27-Jährigen wurde der Flüchtlingsstatus in Deutschland verwehrt. Sein Antrag wurde vor einem Jahr abgelehnt, aber der Mann durfte angesichts der laufenden Kämpfe in Syrien vorübergehend in Deutschland bleiben, heißt es.

Der bayerische Innenminister Joachim Hermann gab eine Pressekonferenz, wo er über den bislang bekannten Hintergrund des Attentäters informiert.

Die Polizei gab an, sie können noch nicht bestätigen, ob der Attentäter einen radikal islamistischen Hintergrund hatte. Die Ermittlungen fokussieren sich gegenwärtig auf die Auswertung des Kommunikationsnetzwerks des Syrers.

Der Angreifer lebte in einem Ansbacher Hotel, sagte der Minister. Er versuchte, sich in der Vergangenheit zwei Mal selbst umzubringen. Er wurde deshalb in einem psychiatrischen Krankenhaus behandelt. In den kommenden Tagen will die Kriminalermittlung feststellen, ob der Syrer in terroristischer oder suizidaler Absicht handelte, äußerte sich Hermann gegenüber Journalisten.

Bislang konnten die Ermittlungsbehörden keine Hinweise auf einen politischen oder extremistischen Angriff feststellen. Die Möglichkeit kann allerdings nicht ausgeschlossen werden. Über die Zusammensetzung des Sprengsatzes sagte Hermann, dass „Metallstücke“ für die Verstärkung der Bombenwirkung genutzt wurden. Dies weise darauf hin, dass der Täter so viele Menschen wie nur möglich verletzen wollte, schlussfolgerte der bayerische Innenminister.

„Man kann nie wissen, was die verschiedenen Motivationen eines Menschen sind, der so etwas tut. Das ist eine Schwierigkeit, vor der Geheimdienste und Sicherheitskräfte auf der ganzen Welt stehen, wenn es zu einer Situation wie dieser kommt“, sagte der ehemalige CIA-Mitarbeiter und internationale Anwalt Jack Rice im Gespräch mit RT.

über Selbstmordanschlag in Ansbach: Täter schwor IS die Treue und hatte Material für weitere Bomben — RT Deutsch

Advertisements

Über m8y1

Albert Schweizer schrieb über Freiheit   Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb  für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: D I E S   I S T   M E I N   W E R K .  

Diskussionen

2 Gedanken zu “Selbstmordanschlag in Ansbach: Täter schwor IS die Treue und hatte Material für weitere Bomben — RT Deutsch

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt 1 Person

    Verfasst von Runenkrieger11 | Juli 26, 2016, 2:26 pm
  2. Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt und kommentierte:
    In Japan werden die Menschen vor einer Einreise nach Deutschland gewarnt. Uns Einheimische jedoch warnt niemand!!

    Gefällt 1 Person

    Verfasst von rositha13 | Juli 26, 2016, 4:00 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Dialoge Zukunft Vision 2050

PDF Download

Al Qaddhafi Muammar Das Grüne Buch

Die Lösung Des Problems Der Demokratie Die Autorität Des Volkes Politische Grundlage Der Dritten Universaltheorie

Kostenloses PDF-Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!

Gratis PDF Download

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 17.623 Followern an

Abonnierte Blogs

%d Bloggern gefällt das: