//
du liest...
Asylchaos, Aufklärung, Bildung, deutschfeindlich, Linke Gewalt, Propaganda

Linke vergewaltigte wirft anderen Opfern rassistische Hetze vor

Beitrag erschienen auf MMnews

Eine Sprecherin der Linksjugend wurde von mutmaßlichen Flüchtlingen vergewaltigt. In einem Facebook-Eintrag wirft sie anderen Opfern jedoch rassistische Lügen vor. – Sie selbst „dichtete“ in ihrem eigenem Fall „Deutsche“ hinzu – distanzierte sich jedoch später von ihren eigenen Lügen.

Selin Gören, 24-jährige Sprecherin der Linksjugend, der Jugendorganisation der Partei Die Linke, wurde Ende Januar nach eigenen Angaben in einer Parkanlage von drei jungen Männern mit Migrationshintergrund vergewaltigt. In einem Facebook-Eintrag (seit gestern nicht mehr öffentlich zugänglich) entschuldigte sie die Täter. Diese könnten angeblich nichts dafür. Schuld sei der allgemeine Sexismus der Gesellschaft und Vergewaltigungen durch Migranten seien keine statistisch auffällige Angelegenheit, auch wenn sie nun selbst Opfer einer solcher Tat wurde. (Artikel HIER)

Falschaussage im eigenen Fall
In einem weiteren Facebook-Eintrag erläuterte sie zuvor den Tathergang näher. Dabei kam Erstaunliches zutage:

Um die Tat politisch korrekt zu verschleiern, hatte sie zunächst bei der Polizei falsch ausgesagt, dass unter den Tätern auch „Deutsche“ dabei gewesen wären. Ihre größte Sorge galt nach eigenen Angaben, dass die Tat missbräuchlich verwendet werden könnte. Die Aussage, dass auch Deutsche dabei waren, wurde so offenbar auch von der Lokalpresse zunächst übernommen.

Schließlich widerrief sie jedoch die Aussagen, wie aus ihrem Facebook-Eintrag hervorgeht und legte noch eins drauf: andere Frauen würden Vergewaltigungen durch Migranten erfinden um damit rassistisch zu hetzen.

Vorwurf: Frauen erfinden Vergewaltigungen um zu hetzen
Der Facebook-Eintrag beginnt mit dem Vorwurf, dass andere Vergewaltigungsopfer Täter mit Migranten-Hintergrund erfinden würden, um rassistische Hetze zu provozieren. Dieser Vorwurf ist jedoch durch nichts belegt.

Um diesen angeblich erfundenen Vergewaltigungen durch Flüchtlinge und der damit verbundenen Hetze nicht weiter Vorschub zu leisten, hätte sie bei der Polizei zunächst falsche Aussagen gemacht, und von einer „Gruppe von Deutschen und Migranten“ gesprochen.

Auch versucht die Sprecherin der Linksjugend statistisch nachzuweisen, dass es keine kriminelle Auffälligkeiten bei Migranten gäbe. Der Versuch scheiterte jedoch. Die Realität sieht offenbar anders aus. So berichtet die „Rheinische Post“:
Gefängnisse in NRW platzen aus allen Nähten
Brock beobachtet schon jetzt eine deutliche Zunahme nordafrikanischer Gefangener in den Justizvollzugsanstalten: „Sie bringen eine neue Form von Gewalt in die Gefängnisse.“ Einige von ihnen würden schon bei Banalitäten sehr schnell aggressiv und handgreiflich und zeigten wenig Respekt gegenüber Frauen. „Hinter den Mauern brodelt es“.

Weiter geht es bei der Sprecherin der Linksjugend mit endlosen Vorwürfen gegen Deutschland „Kaltland“, in dem die Betroffene seit ihrer Kindheit immer nur gehänselt, verfolgt und sexistisch angegangen wurde. Damit will sie scheinbar suggerieren, dass Deutschland schon immer frauenfeindlich war.

Im letzten Drittel des ziemlich wirren Facebook-Postings rechtfertigt sie dann, warum sie bei der Polizei zunächst falsche Angaben machte. Das hätte sie getan, weil so viele Frauen Vergewaltigungen durch Migranten nur erfinden würden:
Als die Polizei nämlich kam habe ich aus lauter Angst vor noch mehr rassistischer Hetze ausgesagt, dass drei bis vier Jugendliche, eine gemischte Gruppe von deutschen und Migranten, meinen Beutel geklaut haben.
Total fertig und mit den Nerven am Ende habe ich danach bei einem Freund übernachtet, der zum Glück gemerkt hat, dass etwas mit mir nicht stimmt. Er hat mich am nächsten Tag zu einer erneuten Aussage in die Polizeiwache gebracht, ich habe meine Aussage korrigiert.

Der Facebook-Eintrag von Selin Gören ist mittlerweile nicht mehr zugänglich, war aber bis 12.2.2016 für jedermann lesbar. Hier ihre Aussage (Screenshot HIER):

Auf mich wirkt die ganze Geschichte erstunken und erlogen um den Opfern von Vergewaltigungen noch Schuldgefühle einzuflößen. Wir Facebook Post enthält fast ausschließlich Deutschenhass und Rassismus. Vermutlich war sie als Kind wirklich fett und hässlich und die Kinder in ihrer Klasse waren halt nicht rassistisch sodass alle lieben und wissen Kinder gleichermaßen damit aufgezogen wurden. Fair wäre aus ihrer Sicht wahrscheinlich wenn nur die deutschen Kinder unter den Sprüchen ihrer Klassenkameraden leiden müssten. Ich denke da anders Gleichberechtigung ist gerecht und sollte ohne Ausnahme angewandt werden.

Dass sie allen Vergewaltigungsopfern pauschal Rassismus-Vorwürfe ist eine Farce, besonders wenn man selbst so einen Hass auf deutsche hegt und verbreitet.

Wahrscheinlich würdet ihr sie sogar Neger nennen

Vielleicht würden sie das wirklich, wahrscheinlich meinten sie das nicht mal böse, sondern haben in der Schule einfach besser aufgepasst 😉
Was spricht denn auch dagegen?

Political correctness – Bildung statt Zensur

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=468305030045760&id=371714199704844&_rdr

Advertisements

Über m8y1

Albert Schweizer schrieb über Freiheit   Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb  für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: D I E S   I S T   M E I N   W E R K .  

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Dialoge Zukunft Vision 2050

PDF Download

Al Qaddhafi Muammar Das Grüne Buch

Die Lösung Des Problems Der Demokratie Die Autorität Des Volkes Politische Grundlage Der Dritten Universaltheorie

Kostenloses PDF-Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!

Gratis PDF Download

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 17.625 Followern an

Abonnierte Blogs

%d Bloggern gefällt das: