//
du liest...
deutschfeindlich, International, Politik

Politik absurd: nicht mehr unsere Regierung

Axel Retz: „Unsere Regierung“ – ich habe es mir reichlich überlegt, es so zu formulieren – ist nicht mehr unsere Regierung. Und sie arbeitet nicht nur gegen die deutsche Bevölkerung, sondern gegen ganz Europa.

Von Axel Retz
Spätestens seit Herrn Dr. Wolfgang Schäubles Erkenntnis, dass 500 Millionen Europäer im Inzest zu degenerieren drohen, falls das nicht durch Zuwanderung verhindert wird, sollte auch politisch eher Desinteressierten die Augen geöffnet haben: Diese Bundesregierung erfüllt schlicht und ergreifend den u. a. vom US-Militärstrategen Thomas P. Barnett ausgeheckten Plan, den ich im meinem „offenen Brief“ vom 11. September vergangenen Jahres beschrieb https://publikumskonferenz.de

Wer diesen zugegebenermaßen langen Brief nicht kennt, sollte ihn sich zu Gemüte führen. Warum es eine Massenmigration und den zunehmend konfrontativen Kurs gegenüber Russland gibt? Sie lesen es dort! „Unsere Regierung“ – ich habe es mir reichlich überlegt, es so zu formulieren – ist nicht mehr unsere Regierung. Und sie arbeitet nicht nur gegen die deutsche Bevölkerung, sondern gegen ganz Europa. Dazu weiter unten mehr.

Ein kleiner Teil der nach Europa zu wandernden „Schutzsuchenden“ sind tatsächlich genau das: Verzweifelte Menschen, die vor nicht enden wollenden Kriegen fliehen. Aus den Nahen Osten und aus Nordafrika. Der überwiegende Teil der Zuwanderer gehört unter den Terminus Wirtschaftsmigranten. Zum einen bietet Deutschland EU-weit die höchsten gegenleistungsfreien Sozialleistungen, zum anderen sorgt die EU-Nicht-Politik bzw. Ausbeutungspolitik Afrikas dafür, dass sich Menschen ohne Perspektive einfach auf den Weg machen. Tatsächlich alternativlos, wie ich meine.

Der Nahe Osten und Nordafrika aber sind nun einmal die Brandherde. Denn da läuft seit langem die Leistungsschau der internationalen Waffenindustrie, was halt hin und wieder gewisse „Kollateralschäden“ verursacht.

Einschränken wollte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel die deutschen Waffenexporte. Hat er versprochen, sich dabei aber wohl versprochen. 2015 hat es die BRD beim Verkauf von Kriegsgerät (ohne Kleinwaffen) vom Platz 5 auf Platz 3 geschafft. Müßig zu erwähnen, in welche Regionen diese Waffen vornehmlich gingen: In den Nahen Osten und nach Nordafrika!

Ich denke, eine zynischere Politik kann es kaum geben: Man folgt den Plänen der Herren George Friedman und Thomas P. Barnett (Links dazu alle im o. g. „offenen Brief“), unterstützt das muntere Regime change.

Treiben der USA durch Waffenexporte in die betreffenden Regionen und Auslandseinsätze der Bundeswehr, destabilisiert (auch) Deutschland und Europa und stellt sich dann mit der Raute der Menschlichkeit und der „westlichen Werte“ vor laufende Kameras und fordert von der eigenen Bevölkerung und allen EU-Staaten Solidarität zur Bewältigung der Folgen dieser Politik ein.

Welch absurde Züge das mittlerweile angenommen hat, lesen Sie hier: http://www.epochtimes.de. Man muss schon sehr grün hinter und vor allem zwischen den Ohren sein, um Helfer zu suchen, die 200 jungen, unbegleiteten männlichen Migranten das Essen in den fünften Stock tragen, nachdem diese ihre vorherige Unterkunft wegen eines fehlenden Schokopuddings in Brand gesetzt und zerstört hatten.

Die erklärte Partei der Deutschlandhasser und der masochistischen Selbstzerstörung hat also wieder ein neues Ei gelegt, das der AfD in die Hände spielen wird. Und fatalerweise scheint man das nicht einmal mehr begreifen zu können.

Der Bundesinnenminister, der uns ja gelegentlich sagt, dass er uns gewisse Dinge nicht sagen kann, um uns nicht zu beunruhigen, hat am Donnerstag wieder etwas gesagt: „Wachsam“ soll der Bürger sein und es den Behörden melden, wenn ihm in der Verwandtschaft, im Freundeskreis oder in der Nachbarschaft jemand auffällt, der sich „radikalisiert“. Machen wir!

Und der Vorsitzende der Bundesinnenministerkonferenz, Klaus Bouillon, warnte gar, dass es in Deutschland noch nie ein so „hohes abstraktes Gefährdungspotential durch Islamisten gegeben habe wie heute.“ Der wachsame Bürger fragt sich natürlich, woran das denn nur liegen könnte. Auf den Gedanken kommen, dass es mit dem unkontrollierten Zustrom nicht identizierter Menschen zu tun haben könnte, sollte er dabei nicht. Denn das ist völlig ausgeschlossen und gilt natürlich auch für die explodierende Zahl von Wohnungseinbrüchen. Schengen – „Europas größte Errungenschaft“.

Am Mittwoch haben die belgischen Sicherheitsbehörden eine Terrorwarnung an alle Polizeidienststellen herausgegeben. Danach ist seit eineinhalb Wochen eine Gruppe syrischer IS-Kämpfer mit dem Boot in Richtung Europa unterwegs. Über Griechenland und die Türkei und natürlich inkl. „während der Flucht verlorener Pässe“. Die Einladung der Kanzlerin hat nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.
http://www.private-profits.de

http://www.mmnews.de/index.php/politik/76543-politik-absurd-nicht-mehr-usere-regierung

Advertisements

Über m8y1

Albert Schweizer schrieb über Freiheit   Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb  für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: D I E S   I S T   M E I N   W E R K .  

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Dialoge Zukunft Vision 2050

PDF Download

Al Qaddhafi Muammar Das Grüne Buch

Die Lösung Des Problems Der Demokratie Die Autorität Des Volkes Politische Grundlage Der Dritten Universaltheorie

Kostenloses PDF-Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!

Gratis PDF Download

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 17.623 Followern an

Abonnierte Blogs

%d Bloggern gefällt das: