//
du liest...
Asylchaos, Aufklärung, Deutschland, NWO, Umvolkung

News

zurück 

News

Refresh 

Polizeibericht: Steigende Kriminalität durch Zuwanderung

08.03. 15:48

Die Polizei geht davon aus, dass durch die starke Zuwanderung in Zukunft mit mehr Kriminalität zu rechnen sein wird, dies geht aus einem vertraulichen Polizeibericht hervor, der „Spiegel Online“ vorliegt. Die steigende Kriminalität wird demnach auch zu einer höheren Belastung für die Polizei selbst. Außerdem wird in dem Bericht von Maßnahmen gesprochen, welche Anschläge auf Flüchtlingsheime vorbeugen sollen.

Verschärfte Sicherheitslage durch Flüchtlingskrise

Der Bericht wurde für die an das nordrhein-westfälische Innenministerium angebundene Bund-Länder-Projektgruppe „Zuwanderung“ verfasst. Durch die Flüchtlingskrise rechnen hochrangige Polizisten in Bund und Ländern damit, dass es durch die Flüchtlingskrise zu einer verschärften Sicherheitslage kommen wird. Die Zuwanderung soll laut dem vertraulichen Bericht zu „mehr Kriminalität und einem erhöhten Einsatzaufkommen“ führen.

Wachsende Unzufriedenheit der Deutschen befürchtet

Besonders zu befürchten, seien eine steigende Zahl der Gewalt-, Eigentums-, Sexual- und Betäubungsmitteldelikten. Auch die Unzufriedenheit in der eigenen Bevölkerung könnte durch die weitere Zuwanderung weiter steigen, was im Umkehrschluss eine Radikalisierung von Flüchtlingen bedeuten würde.

Flüchtlingsheim-Betreiber sollen besser beraten werden

Deshalb wurden nun Maßnahmen ausgearbeitet, um die Angriffe auf Flüchtlingsheime in den Griff zu bekommen. Flüchtlingsheim-Betreiber sollen über Sicherheitsmaßnahmen aufgeklärt und beraten werden. Zudem wird überlegt, an gefährdeten Heimen eine Polizeiwache direkt an das Gebäude anzubinden.

gea/bua/news.de
http://www.boersennews.de/mobile/news/detail/newsid/951525

#m8y1

Advertisements

Über m8y1

Albert Schweizer schrieb über Freiheit   Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb  für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: D I E S   I S T   M E I N   W E R K .  

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Dialoge Zukunft Vision 2050

PDF Download

Al Qaddhafi Muammar Das Grüne Buch

Die Lösung Des Problems Der Demokratie Die Autorität Des Volkes Politische Grundlage Der Dritten Universaltheorie

Kostenloses PDF-Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!

Gratis PDF Download

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 17.625 Followern an

Abonnierte Blogs

%d Bloggern gefällt das: