//
du liest...
Uncategorized

Israels Regierung will keine syrischen Flüchtlinge
Nicht einmal ein paar Flüchtlinge sollen ins Land als symbolische Geste, wie Oppositionspolitiker forderten, dafür baut Israel nun auch eine Mauer an der Grenze zu Jordanien

1. Israels Regierung will keine syrischen Flüchtlinge aufnehmen                           
2. Netanjahu: „Wir sehen, was Ländern passiert, die die Kontrolle über ihre Grenzen verlieren“                                      weiter

Die Nachbarländer Syriens haben viele Flüchtlinge aufgenommen. Im Libanon leben mehr als 1,3 Millionen registrierte Flüchtlinge vor allem aus Syrien, vermutlich werden es mehr als 1,5 Millionen Menschen sein. UNHCR geht davon aus, dass es bis Jahresende fast 2 Millionen Menschen sein werden – in einem Land mit etwa 6 Millionen Einwohnern. Auch in der Türkei wird erwartet, dass die Zahl der syrischen Flüchtlinge von jetzt mehr als 1,5 Millionen bis Jahresende auf 1,7 Millionen wachsen wird. In Jordanien soll die Zahl von jetzt 750.000 auf mehr als 900.000 ansteigen.

Anzeige

Auch in den Irak sind Syrer geflohen, UNHCR geht derzeit von mehr als 100.000 aus, aber dort gibt es alleine zwischen 1,5 bis zu 4 Millionen intern Vertriebene, viele Iraker haben das Land verlassen, seit 2006 etwa 2 Millionen. Zu den außer Landes geflüchteten Syrern kommen die 6,5 Millionen intern Vertriebenen, von denen auch viele versuchen könnten, aus dem Land herauszukommen.

Ein Nachbarland Syriens hat sich bislang der Aufnahme von Flüchtlingen verweigert, ebenso wie die reichen Golfländer (Syrien-Flüchtlinge: Was machen die reichen Golfstaaten?): Israel. Angesichts der Bilder und des Flüchtlingsstroms in Europa hat Elazar Stern, ein Ex-General und seit 4.9. erneut Knesset-Abgeordneter der Partei Jesch Atid, die Regierung am Samstagaufgefordert, zumindest als symbolische Geste auch syrische Flüchtlinge aufzunehmen, wie man dies Ende der 1970er Jahre auch bei den vietnamesischen „Boat People“ gemacht habe. Damals wurden auch bereits symbolische 66 aufgenommen.

Zwar sei auch er zögerlich, Nicht-Juden ins Land zu holen, aber er könne sich vorstellen, dass Israel „ein oder zwei Schiffe“ mit Flüchtlingen aufnimmt. Schmackhaft machen will er dies mit dem Argument, damit die arabischen Staaten herauszufordern: „Ich habe Leute sagen gehört, wie schockiert sie seien, dass die Golfstaaten keine Menschen aufnehmen. Vielleicht würde Israels Engagement diese Länder anspornen, etwas zu tun.“ Er erinnerte an die „Lehren des Holocaust“ und bat die Öffentlichkeit und die Rabbis, sich ihm anzuschließen. Auch die Juden in der Diaspora würden das gut heißen.

Auch Isaac Herzog, der Führer des Oppositionsbündnisses Zionistische Union,erklärte, Israel habe die Pflicht, Menschen aufzunehmen, und solle eine internationale Konferenz mit auf den Weg bringen: „Juden dürfen nicht gleichgültig bleiben, wenn Hunderttausende einen sicheren Ort suchen.“ Der palästinensische Präsident Abbas schlug vor, dass palästinensische Flüchtlinge aus Syrien ins Westjordanland oder in den Gazastreifen gebracht werden sollten.

http://ift.tt/1Ty382A

Advertisements

Über m8y1

Albert Schweizer schrieb über Freiheit   Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb  für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: D I E S   I S T   M E I N   W E R K .  

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Dialoge Zukunft Vision 2050

PDF Download

Al Qaddhafi Muammar Das Grüne Buch

Die Lösung Des Problems Der Demokratie Die Autorität Des Volkes Politische Grundlage Der Dritten Universaltheorie

Kostenloses PDF-Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!

Gratis PDF Download

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 17.625 Followern an

Abonnierte Blogs

%d Bloggern gefällt das: